Gratis Muster & AngebotSchnelle Bearbeitung und LieferungA-Marken Materialien10 Jahre Erfahrung

Fünf wichtige Aspekte bei der Wahl des richtigen Aufklebers

Matt oder glänzend? Laminiert oder nicht? Beachten Sie fünf wichtige Aspekte, die Sie bei der Wahl des richtigen Aufklebers beachten sollten.

1. Matt oder glänzende Aufkleber

Manchmal ist es einfach Geschmackssache. Es gibt jedoch auch praktische überlegungen für die Wahl von matten oder glänzenden Aufklebern.

Handelt es sich um Aufkleber mit einen Barcode, einen QR-Code oder einer Datenmatrix? Dann haben matte Aufkleber den Vorteil, da sie nicht reflektieren. Die Codes sind daher einfacher zu scannen als auf glänzenden Aufklebern.

Soll ein Aufkleber mit einem Stift oder Marker beschreibbar sein? Dann sind matte Aufkleber vorteilhafter. Diese sind viel einfacher zu beschreiben.

Sind die Umstände so, dass es oft schmutzig ist oder oft sauber gemacht wird, dann sind glänzende Aufkleber sicher besser. Glänzende Aufkleber nehmen weniger Schmutz an und sind leichter zu reinigen.

2. Aufkleber laminieren oder gerade nicht

Laminat ist eine dünne durchscheinende Schutzschicht, die auf dem bedruckten Aufkleber aufgebracht wird. Das Laminat ist in matter und glänzender Version erhältlich. Selbst ohne Laminat sind Vinylaufkleber wasser- und UV-beständig und für jahrelange Außenanwendungen geeignet. Mit einer schützenden Laminatschicht sind die Aufkleber jedoch besonders stark. Laminat bietet zusätzlichen UV-Schutz und Schutz vor Kratzern.

Relevanter Blogartikel: Was ist unter laminierten Etiketten zu verstehen?

3. Dauerhaft klebende oder entfernbare Aufkleber

Manchmal werden Aufkleber nur vorübergehend benötigt. Aufkleber mit nicht-permanenter Klebeschicht können wieder entfernt werden, ohne Kleberrückstände zu hinterlassen. Achten Sie jedoch darauf, dass Aufkleber die Eigenschaft haben stärker zu kleben je länger sie angebracht sind. Auch bei einem nicht permanent haftender Aufkleber wird die Klebeschicht dauerhafter je länger er aufgeklebt bleibt. Wie schnell dies passiert, hängt vom Untergrund und der Temperatur ab.

4. Aufkleber für mühsame Untergründe

Die Beschaffenheit des Untergrundes bestimmt die Materialauswahl der Aufkleber. Alle Aufkleber haften gut auf glatten, ebenen oder leicht gewölbten Flächen. Es gibt jedoch auch schwer zu beklebende Oberflächen wie raue Untergründe oder pulverbeschichtete Materialien. Auch Kunststoffe wie PE (Polyethylen) oder PP (Polypropylen) mit niedriger Oberflächenspannung lassen sich nicht so einfach bekleben. Hierfür sind die High-Tack Aufkleber aus unserem Sortiment die richtige Wahl.

5. Weiße Aufkleber oder welche mit Spezialeffekt

Natürlich bekommen Sie bei uns die "normalen" weißen Aufkleber. Diese bedrucken wir vollfarbig, ganz nach Ihren Wünschen. Möchten Sie Aufkleber als Siegel verwenden oder sollen sie sich nur schwer entfernen lassen können? Dann sind die ultra-zerstörbaren Aufkleber die beste Wahl. Diese Aufkleber lassen sich nur in kleinsten Stückchen entfernen. Oder sind transparente Aufkleber für Sie das Richtige? Auch diese können bedruckt werden. Damit auch bei durchscheinendem Material die Farben gut zur Geltung kommen, wird eine weiße, nicht transparente Farbe unter dem eigentlichen Druck aufgetragen. Schließlich ist es auch möglich, Aufkleber mit Spezialeffekten zu bestellen. Edelstahl gebürstet, Silbergrau Metallic, Gold gebürstet oder einfach ein schöner Spiegeleffekt? Es ist alles möglich. Besonders in Kombination des Vollfarbdruckes und weißem Unterdruck sind schöne Effekte möglich.